Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

21.10.2019 – 17:52

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norderney - Von Rad gestoßen; Norden - Unfallflucht auf Parkplatz

Altkreis Norden (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Norderney - Von Rad gestoßen

Eine 27 Jahre alte Frau ist am Sonntagmorgen auf Norderney vom Fahrrad gestoßen worden. Sie war fuhr gegen 6:20 Uhr auf einem Weg der Gartenkolonie. Einer oder mehrere Unbekannte sollen sie in Höhe Middel Pad von ihrem Fahrrad gestoßen und ihr Handy und eine Armbanduhr entwendet haben. Die Polizei bittet mögliche Zeugen des Vorfalls um Hinweise unter Telefon 04932 92980.

Verkehrsgeschehen

Norden - Unfallflucht auf Parkplatz

Ein blauer Opel Insignia ist am Sonntag in Norden beschädigt worden. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken auf einem Parkplatz an der Bahnhofstraße touchierte ein bislang unbekannter Autofahrer den Wagen am Heck. Anschließend fuhr der Verursacher davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Opel war zum Tatzeitpunkt zwischen 14:40 Uhr und 15:25 Uhr auf dem Parkdeck eines Supermarktes abgestellt. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 9210.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund