Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

30.04.2019 – 12:38

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Hecke beschädigt Aurich - Zwei Verkehrsunfälle mit verletzten Motorradfahrern

Altkreis Aurich (ots)

Aurich - Hecke beschädigt: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag, 29.04.2019, in Aurich, Taubenweg. Zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr war dabei ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem PKW in eine Hecke gefahren und hatte diese beschädigt. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen, flüchtete der Unfallverursacher. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Aurich, 04941/606-215, zu melden.

Aurich - Zwei Verkehrsunfälle mit verletzten Motorradfahrern: Am Montagnachmittag, 29.04.2019, kam es zu zwei Verkehrsunfällen in Aurich, bei denen Motorradfahrer jeweils allein beteiligt waren und sich dabei verletzten. Ein Unfall ereignete sich auf dem Alter Heerweg gegen 16.05 Uhr. In einer leichten Rechtskurve rutschte der 17-jährige Fahrer mit seinem Kleinkraftrad auf der nassen Fahrbahn aus und kam zu Fall. Dabei verletzte er sich und musste in Krankenhaus gebracht werden. Der zweite Verkehrsunfall war gegen 15.50 Uhr auf der Esenser Straße. Hier war der 47-jährige Fahrer eines Motorrades beim Abbiegen von der Dornumer Straße auf nasser Fahrbahn mit seiner Honda ins Rutschen und weiter zu Fall gekommen. Auch dieser Krad-Fahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund