Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

29.04.2019 – 13:10

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Esens - Vom eigenen Fahrzeug überrollt

Landkreis Wittmund (ots)

Verkehrsgeschehen

Esens - Vom eigenen Fahrzeug überrollt

Am Sonntag, 28.04.2019, kam es gegen 12.10 Uhr in Esens, Graf-Edzard-Straße, zu einem Verkehrsunfall. Die 80-jährige Fahrerin eines PKW VW befuhr mit ihrem Fahrzeug rückwärts eine Auffahrt zu einer Ferienwohnung. Sie öffnete dabei die Fahrertür um zu schauen, wie weit der Abstand des VW Touran zu einer angrenzenden Bepflanzung ist. Dabei fiel die Fahrerin aus ihrem Fahrzeug, das jedoch weiterfuhr und dabei ein Bein der Frau überrollte. Durch den Unfall wurde die Fahrerin schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung