Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

26.03.2019 – 18:03

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Gemeinsame Mitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund und des Kreisfeuerwehrverbands Aurich e.V.
Osteel - Mann bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt

Altkreis Norden (ots)

Osteel - Mann bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt

Ein Autofahrer aus Norden ist am Dienstagnachmittag in Osteel tödlich verunglückt. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 36-jährige Norder mit seinem Audi gegen 16 Uhr auf dem Woldeweg in Richtung Osteel von der Fahrbahn ab und prallte im Seitenraum gegen mehrere Hindernisse. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Am Unfallort waren die Feuerwehren Osteel und Upgant-Schott im Einsatz sowie die Feuerwehr Norden mit einem Rüstwagen. Die Feuerwehr Leezdorf war zur Ölschadenbekämpfung vor Ort. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren mit rund 50 Einsatzkräften im Einsatz.

Die Kreisstraße wurde für die Bergungs- und Aufräumarbeiten mehrere Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Wiebke Baden
Pressesprecherin
Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Telefon: 04941 606104

Manuel Goldenstein
Kreisfeuerwehrpressesprecher
Kreisfeuerwehrverband Aurich e.V.
Telefon: 0174 4530049

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund