Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

18.01.2019 – 14:37

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Korrektur: Stedesdorf - Zwei Verletzte nach Unfall

Landkreis Wittmund (ots)

Stedesdorf - Zwei Verletzte nach Unfall

Bei einem Verkehrsunfall in Stedesdorf sind am Donnerstag zwei Menschen verletzt worden. Eine 24-jährige Frau aus Ihlow fuhr gegen 15:30 Uhr mit ihrem Ford Transit auf der Nettelburger Straße und wollte nach links in die Esenser Straße abbiegen. Hierbei übersah sie nach ersten Erkenntnissen eine von links kommende 50-jährige Frau aus Wittmund in ihrem VW Touran. Durch den Zusammenstoß wurde der Ford Transit in einen Straßengraben geschleudert. Die Fahrerin des Ford und deren 18-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Andre Behrends
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund