Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

24.12.2018 – 14:40

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion AurichWittmund für den 24.12.2018

Aurich/Wittmund (ots)

Polizeiinspektion AurichWittmund Pressemeldung für den 24.12.2018

Altkreis Aurich

Südbrookmerland - Mehrere PKW beschädigt Breits in der Nacht von Freitag auf Samstag wurden im Schwanenweg sowie in der Marktstraße in Moordorf mehrere PKW durch Unbekannte beschädigt. In der Marktstraße wurden fünf Scheiben eines Citroen eingeschlagen, im Schwanenweg wurde die Front- und Heckscheibe eines VW Golf sowie die Heckscheibe eines Opel Corsa eingeschlagen, Gegenstände wurden nicht entwendet. Im Zusammenhang mit diesen Taten könnte der Diebstahl zweier Fahrräder von einem Grundstück im Gänseweg stehen. Eines der Fahrräder wurde in einem Löschteich am Schwanenweg aufgefunden. Mögliche Zeugen der Vorfälle werden gebeten sich bei der Polizei Aurich unter 04941/606-215 zu melden.

Südbrookmerland - Streit in Disco eskalierte Am frühen Sonntagmorgen eskalierte ein Streit zwischen einem 19jährigen und einem 27jährigen Auricher in einer Discothek in Moorhusen. Der 19jährige schlug seinem Kontrahenten eine Bierflasche auf den Kopf. Der 27jährige erlitt eine Platzwunde am Kopf, welche im Krankenhaus versorgt werden musste, auch der 19jährige wurde zur Versorgung einer Schnittwunde an der Hand in medizinische Versorgung übergeben. Beide Beteiligten waren alkoholisiert, gegen den jüngeren wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Aurich - Wechselseitige Körperverletzung Am frühen Sonntagmorgen kam es in einer Discothek in Aurich/Middels zu einer Auseinandersetzung zweier alkoholisierter 20jähriger aus Eversmeer und Esens, welche das Einschreiten der Polizei notwendig machte. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme bezichtigten sich die Männer gegenseitig zugeschlagen zu haben. Verletzt wurden beide nicht, entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. Beide waren mit 1,5 Promille stark alkoholisiert.

Landkreis Wittmund

Reepsholt - Alkoholisierter PKW-Fahrer Am 23.12.2018, um 02.10 Uhr befuhr ein PKW-Fahrer die Reepsholter Hauptstraße. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen Wert von 1,52 Promille. Dies hatte die Untersagung der Weiterfahrt, eine Entnahme einer Blutprobe sowie die Sicherstellung des Führerscheines zur Folge.

Rispel - Verkehrsunfall mit leicht Verletztem Am 23.12.2018 gegen 16.00 Uhr, kam es in 26409 Rispel, an der Einmündung der Landesstraße 11 und der L 813 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW-Fahrer und einem Pedelec. Der 90 jährige Pedelec-Fahrer überquerte mit seinem Fahrrad den Einmündungsbereich und wurde dabei von einem PKW-Fahrer, der diesen zu spät erkannte im Einmündungsbereich angefahren. Dadurch stürzte der Pedelec-Fahrer und zog sich leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Wittmund - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radfahrerin Am 23.12.2018, gegen 10.00 Uhr kam es an der Einmündung der Heinrich-Heine-Straße/Up de Gast in Wittmund zu einem Verkehrsunfall mit einer Fahrradfahrerin und einem PKW-Fahrer. Die Fahrradfahrerin befuhr den Gehweg der Heinrich-Heine-Straße in der für sie falschen Fahrtrichtung in Richtung Goethestraße. An der Einmündung der Up-de Gast wollte der PKW-Fahrer in die Heinrich-Heine-Straße einbiegen. Im Einmündungsbereich übersah er die Fahrradfahrerin, so dass es zu einem Zusammenstoß kam, durch den die Fahrradfahrerin stürzte und sich leicht verletzte. Am PKW und am Fahrrad entstand leichter Sachschaden.

Neuharlingersiel - Einbruch Am 23.12.2018, in der Zeit zwischen 13.30 Uhr und 22.00 Uhr, kam es in Neuharlingersiel, in einem Seniorenwohnheim zu einem Einbruchsdiebstahl, in dem bislang unbekannte Täter ein auf Kipp stehendes Fenster aufhebelten und so in die Wohnung gelangten. Es wurden diverse Schmuckstücke und Bargeld entwendet. Hinweise die zur Aufklärung dieser Tat führen werden an die Polizei Wittmund unter Tel. 04462/9110 erbeten.

Neuschoo - Brand eines Carport Am 23.12.2018, gegen 09.15 Uhr, kam es in Neuschoo zu einem Vollbrand eines Carportes. Unter dem Carport stand ein nicht zugelassener PKW. Dieser als auch der Carport wurden erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Eine Brandursache steht bislang noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle

Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell