Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit Personenschaden in Erftstadt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Freitagabend (20.04.2007) wurden bei einem Verkehrsunfall in Erftstadt-Bliesheim zwei Personen verletzt. Gegen 19:45 Uhr befuhr eine 56-Jährige Pkw-Führerin die Straße "Am Kirchpfad" in Richtung Rochusstr. An der Kreuzung Karolinger Str./ Am Kirchpfad missachtete sie die Vorfahrt eines 19-jährigen Autofahrers, der die Karolinger Str. aus Richtung Merowingerstr. kommend in Richtung Erftstadt-Lechenich befuhr. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge wurden beide Unfallbeteiligte so schwer verletzt dass sie durch Rettungswagen in Krankenhäuser eingeliefert werden mussten. Der 19-Jährige konnte nach Behandlung seiner Prellungen wieder entlassen werden. Die 56-Jährige musste aufgrund einer offenen Knieverletzung sowie einer Prellung am Kopf stationär aufgenommen werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 15000 Euro.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: