Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrrad fahrende Kinder bei Verkehrsunfällen verletzt im Rhein-Erft-Kreis

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Freitag (20.04.2007) wurden bei Verkehrsunfällen in Hürth und Bergheim zwei Kinder leicht verletzt.

    Gegen 13:00 Uhr befuhr ein 18-Jähriger Autofahrer die Jabachstraße aus Richtung Regina-Kaufmann-Weg kommend in Fahrtrichtung Kampstraße und näherte sich dem Fußgängerüberweg vor der Carl-Orff-Grundschule. Hierbei missachtete er den Vorrang eines 11-Jährigen Schülers der mit seinem Fahrrad den Fußgängerüberweg aus Richtung Schulhof kommend in Fahrtrichtung Kirche überquerte. Bei dem Zusammenstoß mit dem Pkw kam das Kind kam zu Fall, stürzte gegen einen Metallpfosten und verletzte sich an der rechten Wange. Ein Fahrradhelm verhinderte augenscheinlich Schlimmeres. Der 11-Jährige wurde von einer Rettungswagenbesatzung ambulant versorgt und anschließend dem am Unfallort erschienenen Vater übergeben.

    Gegen 17:00 Uhr wurde in Bergheim ein 7-jähriger Fahrrad fahrender Junge verletzt. Er fuhr auf dem Gehweg des Wiedenfelder Weges und wollte nach links in den Grünen Weg einbiegen. Hierbei geriet er ins Schlingern und fuhr unbeabsichtigt auf die Fahrbahn des Grünen Weges. Ein 52-jähriger Pkw-Führer, der den Grünen Weg aus Richtung Neusser Str. kommend in Richtung Giersbergstr. befuhr, konnte rotz sofortiger Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht vermeiden und fuhr mit der vorderen linken Fahrzeugseite gegen den Jungen und dessen Fahrrad. Hierbei stürzte das Kind zu Boden und verletzt sich leicht im Gesicht. Der 7-Jährige wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen wurde. Auch er hatte einen Fahrradhelm getragen.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: