Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Tödlicher Arbeitsunfall Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Arbeitsunfall auf dem RWE Kraftwerksgelände in Bergheim- Niederaußem kam am frühen Donnerstagmorgen (11.11.) ein Arbeiter (34) zu Tode. Bei Reinigungsarbeiten in einer sogenannten Kohlemühle war der Angehörige einer Fremdfirma gegen 4.00 Uhr aus bisher unbekannten Gründen etwa 25 Meter in die Tiefe gestürzt. Der eingesetzte Notarzt konnte lediglich den Tod des Mannes feststellen. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat das Kriminalkommissariat 11 der Polizei des Rhein-Erft-Kreises aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: