Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Schwerverletzter Rollerfahrer in Wesseling nach Verkehrsunfall

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Freitagabend, gegen 22.50 Uhr, kam es in Wesseling zu einem Unfall, durch den ein 17- jähriger Wesselinger schwer verletzt wurde. Er befuhr mit seinem Leichtkraftroller die Pützstraße. In Höhe der Kreuzung Pützstraße/ Eichendorffstraße missachtete er offensichtlich die Vorfahrt eines PKW, welcher die Eichendorffstrasse befuhr. Durch den Zusammenstoss wurde der Roller in den Vorgarten eines angrenzenden Grundstücks geschleudert. Der Rollerfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde in das Krankenhaus eingeliefert.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: