Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Verstorbener lag Monate im Haus

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Mehrere Monate lag ein vermutlich 33-jähriger Mann tot in seinem Haus in Bergheim. Nachbarn machten das Ordnungsamt der Stadt Bergheim darauf aufmerksam, dass sie den Eigentümer schon Monate nicht mehr gesehen hatten. Mitarbeiter der Stadt Bergheim suchten daraufhin gestern das Haus auf und fanden die schon skelettierte Leiche im Dachgeschoss. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die Personalien des Verstorbenen stehen aufgrund des fortgeschrittenen Verwesungszustandes noch nicht eindeutig fest. Es dürfte sich aber um den Eigentümer des Hauses handeln.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon: 02233/ 52-4220
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: