Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Vorfahrtverletzung

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 07.20 Uhr überquerte gestern ein 37 - jähriger LKW - Fahrer die Bonnstraße in Frechen vom Feldweg Aachener Straße/Frechener Weg. Dabei übersah er einen 24 - Jährigen, der mit seinem PKW die Bonnstraße von Pulheim in Richtung Frechen befuhr. Es kam zum Zusammenstoß und der LKW kippte auf die linke Fahrzeugseite. Dabei wurde das Dach und die Frontscheibe des LKW abgerissen. Beide Fahrzeugführer und die 21- jährige Beifahrerin im PKW wurde leicht verletzt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: