Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

11.11.2003 – 12:22

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brand in Wohncontainer Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots)

Durch Brandentwicklung in einem Wohncontainer in der Lindenstraße erlitten am Montagabend (10.11.) zwei Personen (m/39 u. 5 Monate) leichte Verletzungen durch Rauchgasinhalation. Aufgrund eines technischen Defekts war es in einer Nasszelle der Unterkunft zu einer Rauchentwicklung gekommen.

    Gegen 21.40 Uhr hatte der 39-jährige Bewohner zunächst den Geruch von verschmortem Plastik wahrgenommen. Nachdem er bei einer Nachschau in der Nasszelle wenig später Feuer- und Rauchentwicklung feststellte, verständigte er umgehend die Feuerwehr. Die Rettungskräfte hatten einen brennenden Plastikeimer sowie eine kokelnde Spanplatte schnell gelöscht. Brandursächlich war ein technischer Defekt in einem Elektroofen, der in der Folge die Spanplatte Feuer fangen ließ. Während der 39-Jährige ambulant behandelt wurde, befindet sich sein fünf Monate alter Sohn vorsorglich zur Beobachtung in einer Kinderklinik.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis