Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

14.02.2020 – 10:54

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 200214-2: Diebesduo entwendete Werkzeug aus Baumarkt - Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Die Polizei hat am Donnerstag (13. Februar) zwei Ladendiebe (41/45) vorläufig festgenommen.

Einem Mitarbeiter (42) fiel gegen 15:00 Uhr auf, wie der 45-Jährige im Baumarkt an der Europaallee Werkzeug in seine Taschen steckte. Sein 41-jähriger Komplize half ihm dabei. Im Kassenbereich zahlte der 45-Jährige lediglich einen sehr preisgünstigen Artikel. Das hochpreisige Werkzeug bezahlte er nicht. Als der 45-Jährige den Markt verlassen wollte, sprach ihn der Mitarbeiter an und wartete mit ihm gemeinsam auf die Polizei. Die Beamten nahmen den 45-Jährigen sowie auch dessen Komplizen vorläufig fest und leiteten Strafverfahren wegen Ladendiebstahls ein. Die entwendeten Gegenstände verblieben im Baumarkt. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis