Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

11.02.2020 – 08:55

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 200211-1: Festnahme nach Einbruch - Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Die Polizei hat am Sonntagabend (09. Februar) einen 49-jährigen Mann vorläufig festgenommen, der Werkzeug und Bier aus einem Gartenhaus entwendet hatte.

Ein Zeuge (33) sah gegen 19:00 Uhr von seinem Balkon in der Ernst-Reuter-Straße, wie ein Mann in seinem Garten mit einer Taschenlampe leuchtete. Als der Mann den 33-Jährigen bemerkt hatte, kletterte der 49-Jährige über das Gartentor und lief davon. Der 33-Jährige lief auf die Straße und verfolgte den Tatverdächtigen. Er stellte den Mann und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Beamten nahmen den Einbrecher ohne festen Wohnsitz in Deutschland vorläufig fest. Wie sich herausstellte, war der 49-Jährige über einen Zaun auf das Grundstück gelangt und hatte aus einem Gartenhaus Werkzeug und Bier gestohlen. Die weiteren Ermittlungen des Kriminalkommissariats 23 dauern an. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis