Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth Autobahnraststätte überfallen

    Erftkreis (ots) - Ein männlicher Einzeltäter überfiel am späten Mittwochabend (07.05.03) die Raststätte Ville Ost an der Autobahn 1 in Höhe von Hürth. Gegen 23.30 Uhr hatte der mit Motorradkombi und - helm bekleidete Mann den Verkaufsraum der Raststätte betreten und die dortige Angestellte (24) unter Vorhalt einer Pistole zur Herausgabe des Bargeldes aufgefordert. Mit seiner Beute (Höhe bislang unbekannt) verließ der Mann auf einem Motorrad, mit dem er Zeugenaussagen zufolge auch den Tatort angefahren hatte, die Örtlichkeit und fuhr zunächst in unbekannte Richtung davon. Aufgrund der Zeugenhinweise konnte zwischenzeitlich ein 40-jähriger Tatverdächtiger an seiner Wohnanschrift angetroffen und festgenommen werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern derzeit an.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: