Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Pkw prallt gegen Baum

Düren (ots) - Bei einem Alleinunfall verletzte sich am Dienstagnachmittag ein 53 Jahre alter Autofahrer aus ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des Diebstahls in der Altstadt

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 28.09.2018, gegen 11:00 Uhr, entwendeten zwei bislang unbekannte ...

07.05.2003 – 14:11

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Radfahrer schwer verletzt

    Erftkreis (ots)

Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer wurde am Dienstagmittag (6.5.) in Frechen ein Fahrradfahrer (69) schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich um 12.40 Uhr auf dem Fahrradweg der Bonnstraße.

    Zu diesem Zeitpunkt hatte der 69-Jährige den Radweg in Richtung Krankenhausstraße befahren. Der Unfall ereignete sich, als ein 15- jähriger Schüler von einem Feldweg kommend auf den Radweg einbog und den Vorrang des 69-Jährigen missachtete.

    Bei dem anschließenden Zusammenstoß zog sich der Ältere schwere Verletzungen zu, die einen stationären Krankenhausaufenthalt erforderlich machen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung