Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

12.11.2019 – 11:03

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 191112-3: Zeuge vertrieb mutmaßliche Kabeldiebe - Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Am Montag (11. November) haben Zeugen (39/52) zwei mutmaßliche Kabeldiebe beobachtet und sie vertrieben.

Die beiden Zeugen waren gegen 04:45 Uhr auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle auf dem Schulgelände des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in der Hackenbroicher Straße. Als sie ein Tor zum Schulhof aufschlossen, entdeckten sie zwei dunkel gekleidete Personen. Der 52-Jährige brüllte die Unbekannten an, die daraufhin drei Kupferkabel fallen ließen und die Flucht ergriffen. Die beiden Personen waren laut Zeugenangaben circa 180 Zentimeter groß, zwischen 18 und 20 Jahren alt und dunkel gekleidet. Beide trugen eine Mütze und einen Kapuzenpullover. Eine Person war schlank, die andere etwas kräftiger. Das Kriminalkommissariat 21 hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Angaben zu den Tatverdächtigen machen können, werden gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis