Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

11.11.2019 – 12:15

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 191111-1: Geldbörse von schlafendem Bahnreisenden gestohlen - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Am Sonntagmorgen (10. November) hat ein 25-jähriger Mann auf einer Bahnfahrt von Köln in Richtung Düren die Geldbörse eines 23-Jährigen entwendet.

Der 23-Jährige befand sich gegen 06:30 Uhr in der S-Bahn 19 auf dem Weg in Richtung Düren. Während der Fahrt schlief er ein. Als er aufwachte, stellte er fest, dass seine Geldbörse fehlte. Er sah, dass sie in der Hosentasche seines 25-jährigen Gegenübers steckte. Er griff nach seinem Portemonnaie, woraufhin der 25-Jährige den 23-Jährigen attackierte und schlug. An der Haltestelle in Sindorf versuchte der Tatverdächtige zu flüchten und verließ die Bahn, gefolgt vom Geschädigten und einem Zeugen (25). Gemeinsam mit dem Zeugen gelang es dem 23-Jährigen, den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest und leiteten ein Strafverfahren ein. Der 23-Jährige und der Zeuge erlitten aufgrund der Auseinandersetzung mit dem Tatverdächtigen leichte Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis