Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

05.06.2019 – 10:19

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190605-2: Siebenjährige schwerverletzt - Bedburg

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein siebenjähriges Mädchen wurde beim Überqueren von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Eine 31-jährige Mutter stand am Dienstag (04. Juni) um 17:45 Uhr zusammen mit ihren Kindern am Straßenrand der Neusser Straße. In Höhe der Hausnummer 45 beabsichtigte die Mutter, mit ihnen (Sohn und Tochter) die Straße zu überqueren. Die Siebenjährige schaffte das nach Zeugenangaben nicht mehr und verblieb auf der Straßenseite. Mutter und Sohn forderten sie auf, dort zu warten, was sie nicht tat und die Fahrbahn betrat. Eine 34-jährige Autofahrerin, die in Richtung Kaster unterwegs war, bemerkte das Kind zu spät. Ihren Angaben zufolge trat das Kind hinter einem dort parkenden Auto auf die Fahrbahn. Sie bremste, konnte jedoch eine Kollision nicht verhindern. In Begleitung ihrer Mutter brachte ein Rettungswagen das Mädchen in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gefahren. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell