Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 180917-4: Radfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt- Elsdorf

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Radfahrer (82) ist am Sonntagnachmittag (16. September) um 15:45 Uhr mit einem Autofahrer auf der Tollhausener Straße zusammengestoßen.

Der 82-Jährige fuhr mit seinem E-Bike auf dem Radweg von Oberembt nach Tollhausen. In Höhe der Einfahrt Pielerhof beabsichtigte er, die Tollhausener Straße zu überqueren. Dabei kollidierte er mit einem Autofahrer, der in Richtung Tollhausen fuhr. Der 18-jährige Autofahrer versuchte noch zu bremsen, der Elsdorfer stieß dennoch mit seinem E-Bike gegen das Auto des 18-Jährigen und stürzte. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, das ihn stationär aufnahm. Um das Rad kümmerte sich eine Zeugin. Die Polizei informierte Angehörige des Mannes. Das Auto des 18-jährigen Elsdorfers wurde bei dem Unfall beschädigt. Nach einem Reifenwechsel konnte er seine Fahrt fortsetzen. (wp)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: