Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Wheely eines Motorradfahrers endete in Windschutzscheibe - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Bundesstraße 477 war für 45 Minuten gesperrt.

Am Samstag (15. September), gegen 14:25 Uhr befuhr ein 48jähriger Bergheimer mit seinem Motorrad die Bundesstraße 477 von Elsdorf in Fahrtrichtung Niederaußem. An der Einmündung Am Villerand/ B 477 musste er wegen Rotlicht an der dortigen Ampelanlage warten. Als die Ampel auf Grünlicht umschaltete, gab der Bergheimer zu viel Gas und das Vorderrad hob vom Boden ab. Auf einem Rad überquerte das Motorrad den Einmündungsbereich und fuhr nach links in die Fahrspur der entgegenkommenden Linksabbieger, wo sich bereits ein Fahrzeug zum Linksabbiegen eingeordnet hatte. Das Vorderrad des Motorrads prallte gegen die Windschutzscheibe des Pkw, einer 48jährigen Kerpenerin, wodurch diese zerbarst. Nach dem Zusammenstoß kam der Fahrer mit seinem Motorrad zu Fall. Durch die Kollision wurde die Fahrerin des Pkw und der Motorradfahrer leicht verletzt. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die Bundesstraße gesperrt. Beide Fahrzeuge wurden so beschädigt, dass sie durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden mussten. (sk)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: