Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 180312-3: Getötete Person bei Wohnungsbrand - Nachtrag - Kerpen

Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Staatsanwaltschaft Köln und die Polizei Rhein-Erft-Kreis geben bekannt:

Am Dienstagabend (6. März) ist bei einem Wohnungsbrand eine Person ums Leben gekommen. Wir berichteten mit einer Pressemeldung POL-REK: 180207-3 über den Sachverhalt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand brach der Brand gegen 21:30 Uhr im Bereich der Küche einer Wohnung im dritten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses im Nordring aus. Die in der Wohnung gefundene verstorbene Person wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft obduziert. Es handelt sich um die 76-jährige Bewohnerin. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung liegen nicht vor. Die durch das Kriminalkommissariat 11 und des hinzugezogenen Sachverständigen des Landeskriminalamtes geführten Ermittlungen zur Brandursache dauern an. (cb)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: