Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 171114-2: Fußgänger beraubt/ Elsdorf

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Wer kann Hinweise zu den Tätern geben? Am Montagmorgen (13. November) um 08:15 Uhr ging ein 32-Jähriger auf dem Verbindungsweg zwischen Ohndorfer Straße und Parkplatz Festhalle Elsdorf in Richtung Stadionweg. Zwei mit Sturmhauben vermummte Männer bedrohten ihn mit einem Messer und forderten Bargeld. Als er dies ablehnte packte ihn einer der Täter. Der Zweite nahm ihm sein Portemonnaie aus seiner Hosentasche und raubte sein Bargeld. Das Räuber-Duo flüchtete. Beide waren circa 170 Zentimeter groß und sprachen mit südländischem Akzent. Einer der Täter trug einen schwarzen Pullover. Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise zu den beiden Tätern machen? Wer hat sich zur Tatzeit im Bereich Verbindungsweg aufgehalten und zwei verdächtige Personen wahrgenommen? Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim unter Telefon 02233 52-0. (bb)

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: