Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

10.07.2017 – 13:48

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Hochsitzbrände- Tatverdächtige festgenommen/ Bergheim

POL-REK: Hochsitzbrände- Tatverdächtige festgenommen/ Bergheim
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Es handelt sich um einen 15-Jährigen und einen 17-Jährigen aus Bergheim.

Am Sonntagmorgen (8. Juli) meldeten Zeugen um 10.35 Uhr einen Hochsitzbrand im rekultivierten Tagebaugebiet in Bergheim-Oberaußem. Die Feuerwehr Bergheim löschte das Feuer. Die Polizeibeamten vor Ort trafen auf zwei Jugendliche. Die Kleidung der 15- und 17-jährigen Jungen war rußbeschmutzt. Die Beamten nahmen die Jugendlichen vorläufig fest. In ihren Vernehmungen räumten sie die Brandstiftung am Hochsitz ein. Der 17-Jährige gestand zudem auch im Juni zwei weitere Hochsitze und eine Holzhütte in Brand gesteckt zu haben. Bei einer der Brandstiftungen sei ein weiterer Jugendlicher beteiligt gewesen. Die Jugendlichen wurden in die Obhut ihrer Eltern übergeben. Die Ermittlungen beim Kriminalkommissariat 21 in Bergheim dauern an. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell