Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

10.05.2017 – 10:30

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Handy geraubt- Bergheim

POL-REK: Handy geraubt- Bergheim
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Der Täter bedrohte sein Opfer mit einem Messer. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Nach einem Tankstellenbesuch in der Nacht zum Mittwoch (10. Mai) um 0.20 Uhr ging ein 20-jähriger Bergheimer zu Fuß über die Leipziger Straße. Im Bereich einer Grünanlage (zwischen "Am Sodagraben" und "Kentener Heide") sprach ihn ein Mann an. Er bedrohte den 20-Jährigen mit einem Messer, woraufhin dieser dem Täter sein Mobiltelefon aushändigte. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Turmallee. Der Täter war etwa 35 Jahre alt und von schlanker Statur. Er trug kurzes, schwarzes Haar und eine rote Jacke. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim unter der Rufnummer 02233 52-0 entgegen. (wp)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis