Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim-Niederaußem Verkehrsunfall forderte Todesopfer

        Erftkreis (ots) - Der schwere Verkehrsunfall, bei dem am
Dienstagnachmittag (28.5.)  auf der Bundesstraße 477 zwei Pkw
frontal zusammenstießen, forderte  jetzt ein Todesopfer. Ein
16-jähriges Mädchen, das als Beifahrerin in einem der  beteiligten
Pkw gesessen hatte, erlag am heutigen Morgen in einem  Kölner
Krankenhaus der Schwere seiner Verletzungen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: