Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Betrunkener PKW-Fahrer verursachte einen Unfall
Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Sonntag (27. September) um 03:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Brühler den Minnepfad in Fahrtrichtung Ernst-Reuter-Straße. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte mit seinem VW Golf eine Hauswand. Dies wurde durch einen aufmerksamen Nachbarn beobachtet, der die Polizei informierte. Der Fahrer konnte mit dem PKW an der Unfallstelle angetroffen werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,96 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt. Am PKW sowie an der Hauswand entstand Sachschaden in Höhe von circa 2100 Euro. (dh)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: