Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Raubstraftat

      Erftkreis (ots) - Bereits am Samstag (24.11.) wurde auf
einem Fußweg zwischen der Albrecht-Dürer-Allee und der Dresdener
Straße in Bergheim ein Fußgänger (32) Opfer eines Raubüberfalls.
Mehrere junge Männer traten und schlugen auf den 32-Jährigen ein
und raubten im weiteren Tatverlauf die Jacke des Mannes, in der
sich die Geldbörse und ein Mobiltelefon befunden hatten.
    Nach Angaben des Geschädigten soll es sich bei den Tätern um
südländisch aussehende Männer im Alter von ca. 20 Jahren
gehandelt haben.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Bergheim, Tel. 02271 / 81-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: