Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zeugen entdeckten Einbrecher - Wesseling

POL-REK: Zeugen entdeckten Einbrecher - Wesseling
Festnahme

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der 22-jährige Täter floh vor dem Zeugen und wurde im Rahmen der Fahndung festgenommen.

Am Sonntagmorgen (28. Dezember, 06:50 Uhr) verständigte ein Zeuge die Polizei. Er beobachtete zuvor einen Einbrecher auf der Eichholzer Straße an einem Blumengeschäft. Bei der Verfolgung des Täters verletzte sich der Zeuge (45) leicht. Der Täter wurde wenig später von der Polizei auf dem Rotdornweg festgenommen.

In seiner Kleidung wurden Glassplitter festgestellt, die offenbar von der zerborstenen Glastür des Blumengeschäfts stammten. Gestohlen wurde etwas Wechselgeld (18,- Euro). Der Sachschaden beträgt mindestens 2.000 Euro.

Der 22-Jährige machte in seiner Vernehmung keine Angaben und wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wegen fehlender Haftgründe entlassen. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: