Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Motorradfahrer schwer verletzt - Brühl

Poli

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Als er einem Pkw auswich, geriet ein Motorradfahrer gegen den Bordstein und stürzte.

Der Pkw-Fahrer fuhr am Samstag (08. November) um 14:40 Uhr auf der Lise-Meitner-Straße in Richtung des Baumarkt-Parkplatzes. Auf Höhe des Gebäudes verlangsamte er die Fahrt und blieb fast stehen. Ein Motorradfahrer, der in dieselbe Richtung fuhr, überholte den Pkw. In diesem Moment bog der Fahrer nach links in Richtung der Parkplätze ab. Der Motorradfahrer wich nach links aus und geriet gegen den Bordstein. Er stürzte mit seiner Maschine und zog sich schwere Verletzungen zu. Mit dem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. (ha/pw)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: