Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen-Sindorf Vierjähriger nach Kollision mit Radfahrer schwer verletzt

      Erftkreis (ots) - Schwer verletzt wurde am Dienstagabend
(14.08.01) gegen 17.45 Uhr ein vierjähriger Kickboardfahrer bei
einem Verkehrsunfall auf der Naumburger Straße in
Kerpen-Sindorf.
    Ein 14-jähriger Fahrradfahrer hatte Zeugenaussagen zu Folge
mit hoher Geschwindigkeit einen unbefestigten Fuß-/Radweg in
Richtung Naumburger Straße befahren und beim Einmünden auf einen
parallel verlaufenden geteerten Fuß-/Radweg den Vierjährigen
übersehen, der den Weg aus Richtung Berliner Ring kommend
befuhr. Beim Zusammenstoß mit dem Fahrrad kam der Vierjährige zu
Fall und musste anschließend zur stationären Behandlung in das
Krankenhaus Düren-Birkesdorf eingeliefert werden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: