Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrzeugschlüssel entwendet - Pulheim

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - 24-Jähriger stellte einen hochwertigen Pkw mit laufendem Motor ab. Zeugen gesucht.

Der Fahrer eines BMW 730d stellte den Wagen am späten Mittwochnachmittag (11. Dezember, 16:30 Uhr) vor der Postfiliale in der Blumachergasse ab. Er ließ den Motor laufen, verschloss den Wagen nicht und betrat die Filiale. Nach seiner Rückkehr stellte er fest, dass ein Unbekannter den Motor des Wagens abstellte, den Wagen verschloss und sich entfernte. Der 24-Jährige informierte die Polizei.

Die Beamten stellten zudem fest, dass in der Blumachergasse außerhalb der gekennzeichneten, auf der Fahrbahn markierten Parkflächen nicht gehalten, beziehungsweise geparkt werden darf. Zudem stand der Wagen vor einer Tiefgarageneinfahrt.

Die Beamten fertigen zwei Anzeigen. Eine wegen des Diebstahls eines Schlüssels gegen Unbekannt und eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Parkens im absoluten Halteverbot gegen den 24-Jährigen.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim unter Telefon 02233 52-0.

Ausserdem rät sie: Schließen Sie ihr Fahrzeug, auch bei kurzer Abwesenheit, immer ab und nutzen Sie ausschließlich die zum Halten/Parken ausgewiesenen Flächen. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: