Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

07.03.2001 – 14:25

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bedburg Polizei informierte BügerInnen

      Erftkreis (ots)

Am heutigen Mittwoch (07.03.2001)
informierten Beamte der Polizeiinspektion Nord Bergheim
interessierte BürgerInnen in Bedburg zum Thema «Schutz vor
Wohnungseinbruch».
    Polizeioberkommissar Hartmut Paul und Polizeikommissar
Thomas Festerling stellten das Präventionskonzept der
Kreispolizeibehörde Bergheim zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr
auf dem Gelände des Verbrauchermarkts «REAL», Bahnstraße, vor.
In Gesprächen wurde die Bevölkerung mit der generellen
Problematik des Wohnungseinbruchs vertraut gemacht; weiterhin
wurden Möglichkeiten zur Sicherung von Wohnungseigentum
aufgezeigt.
    Im Anschluß an die heutige Veranstaltung bietet das
Kommissariat Vorbeugung am kommenden Montag, den 12.03.2001,
eine Gruppenberatung zu diesem Thema an.
    Die kostenlose Veranstaltung findet um 19.00 Uhr auf der
Polizeihauptwache in Bergheim, Schützenstraße 14, statt. Alle
interessierten BürgerInnen sind herzlich eingeladen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 52-4231

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis