Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Zeuge beobachtete Unfall

    Düren (ots) - 000728 -4- (Jülich) Zeuge beobachtete Unfall

    Jülich - Die Geschädigte parkte am Donnerstagmittag, gegen 14.50 Uhr, ihren Pkw auf dem Parkplatz eines SB-Marktes in der Rudolf-Diesel-Straße. Als sie gegen 15.15 Uhr zum Fahrzeug zurückkehrte, teilte ihr ein Zeuge mit, dass soeben eine Frau beim Ausparken gegen ihren Pkw gestoßen sei. Der Anstoß sei so stark gewesen, dass ihr Pkw gewackelt habe. Die Fahrerin sei weggefahren, ohne sich den Unfall zu kümmern. Der Zeuge übergab ihr einen Zettel mit dem Kennzeichen des flüchtigen Pkw. Der Fremdschaden wird auf 300 DM geschätzt.     Die Halterin/Fahrerin wurde im Stadtgebiet ermittelt. Am Heck des besagten Fahrzeuges wurde ein leichter Lackschaden festgestellt. Die Betroffene gibt an, am Unfallort gewesen zu sein. Einen Anstoß beim Ausparken bestreitet sie jedoch. Bei dem Lackschaden soll es sich um einen Altschaden handeln. Die Ermittlungen dauern an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: