Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

09.05.2011 – 14:55

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Versuchter Einbruch in Bürgerhaus - Bergheim-Quadrath

Bergheim (ots)

In der Nacht zu Samstag (07. Mai) beobachteten aufmerksame Zeugen, dass drei Täter versuchten in das Bürgerhaus einzubrechen. Sie schlugen mit einer Taschenlampe eine Fensterscheibe ein.

Um 00:49 Uhr vernahm der Hausmeister des Bürgerhauses einen lauten Knall. Bei der Nachsicht stellte er das beschädigte Küchenfenster fest. Aufmerksame Zeugen aus der Nachbarschaft konnten drei Männer beobachten, wie sie mit einer Taschenlampe die Glasscheibe des Küchenfensters vom Bürgerhaus einschlugen. Sie riefen die Polizei. Die genaue Personenbeschreibung eines Täters führte im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung der Polizei zur Festnahme von drei Tatverdächtigen im Alter zwischen 18 und 22 Jahren.

Die Männer wurden nach der polizeilichen Vernehmung wegen fehlender Haftgründe wieder entlassen.

Die Ermittlungen des Regionalkommissariats Bergheim dauern an.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell