Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen Sexuelle Nötigung

      Erftkreis (ots) - Auf der Fahrt vom Berliner Ring in Kerpen
– Sindorf nach Frechen ist eine 19-Jährige am Montag, 06.
November 2000, gegen 20.30 Uhr von einem bisher unbekannten Mann
sexuell belästigt worden.
    An der Haltestelle Kapellenstraße in Frechen – gegenüber dem
St. Katharinen – Hospital – berührte der Täter die junge Frau
unsittlich. Als sie ihn zurückdrängte und der Bus weiter fuhr,
ließ er von ihr ab. An der nächsten Haltestelle verließ die Frau
den Bus.
    Die Polizei sucht Zeugen des Geschehens, die sich bitte beim
Kriminalkommissariat 11 der Zentralen Kriminalitätsbekämpfung
unter Ruf: 02233 -–52 – 0 melden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: