Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Warnung vor Trickdieb

      Erftkreis (ots) - Vor dem Auftreten eines Trickdiebes warnt
die Erftkreispolizei. Der bisher Unbekannte trat zuletzt am
7.11.2000 in Bergheim auf.
    Dort hatte der Mann vormittags an der Türe einer 77-jährigen
Frau geschellt und um Einlass gebeten. Er hatte vorgegeben,
Rohrschäden in der Wohnung der Frau begutachten zu wollen, da in
den Nachbarhäusern bereits ähnliche Schäden aufgetreten seien.
Unter der Angabe, dass zudem in der Zeit von 12 bis 15 Uhr die
Wasserversorgung unterbrochen sei, versuchte er die Seniorin
bezüglich der Anwesenheit weiterer Hausbewohner zu diesem
Zeitpunkt auszufragen.
    Als die Angesprochene nach dem Dienstausweis des Mannes
fragte, verliess er kommentarlos das Haus.
    Polizeiliche Nachfragen bei der Stadtverwaltung und dem RWE
ergaben, dass von dort keine derartigen Arbeiten geplant waren.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: