DIE ZEIT

Kohle in Ostdeutschland: Schonzeit beendet

    Hamburg (ots) - Bundeswirtschaftsminister Werner Müller plant eine
heikle Operation am deutschen Energierecht: Im Zuge des bereits seit
mehr als einem Jahr laufenden Verfahrens zur Novellierung des
Energiewirtschaftsgesetzes will er die Klausel zum Schutz der
ostdeutschen Braunkohle streichen. In einem der ZEIT vorliegenden
Schreiben an den SPD-Fraktionsvorsitzenden Peter Struck plädiert
Müller für die "baldmöglichste" Aufhebung der Schutzklausel.
    
    Den kompletten ZEIT-Beitrag (DIE ZEIT Nr. 8, EVT 14.02.2002) zu
    dieser Meldung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
                        
ots Originaltext: Die Zeit
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Für Rückfragen melden Sie sich bitte bei Elke Bunse oder Verena
Schröder, ZEIT-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, (Tel.: 040/
3280-217, -303, Fax: 040/3280-558, e-mail: bunse@zeit.de,
schroeder@zeit.de).

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: