WEB.DE

WEB.DE schließt mit PREMIERE WORLD umfangreiche Direktmarketing Kooperation
Innovative Online-Marketing-Modelle zur Kundengewinnung

    Karlsruhe/ München (ots) - Die WEB.DE AG (http://webde-ag.de),
Karlsruhe, und PREMIERE WORLD, Unterföhring, haben eine umfangreiche
Kooperationsvereinbarung geschlossen. Im Rahmen dieser Vereinbarung
bietet WEB.DE seinen 5,6 Millionen registrierten Anwendern ab heute
Abonnements des Pay-TV-Angebots von PREMIERE WORLD mit attraktiven
Sonderprämien an. Im Gegenzug erhält WEB.DE marktübliche Provisionen.
    
    Dabei profitieren alle Beteiligten von der Kooperation zwischen
PREMIERE WORLD und WEB.DE nachhaltig: WEB.DE Anwender, die ein
Abonnement abschließen, erhalten exklusive Prämien, WEB.DE erhält von
PREMIERE WORLD eine Provision je neuem Abonnenten und Premiere World
gewinnt Abonnenten für ihr exklusives Pay-TV-Angebot.
    
    Im Rahmen des Abkommens wird WEB.DE-Anwendern ab sofort das
SportPaket von PREMIERE WORLD mit einer Laufzeit von 24-Monaten zum
Preis von DM 44 pro Monat angeboten. Exklusiv im Rahmen dieses
Programms erhalten Neu-Abonnenten wertvolle Prämien von WEB.DE.
    
    "Die Kooperation mit PREMIERE beweist ein weiteres Mal unser
Geschäftsmodell, dass mit Reichweite im Internet Geld zu verdienen
ist", erklärt Matthias Greve, Vorstandsvorsitzender der WEB.DE AG.
"Für unsere 5,6 Millionen namentlich registrierten WEB.DE-Anwender
können wir immer neue innovative Marketing-Modelle entwickeln, die
alle Beteiligten in Win-Win-Win-Modell'-Situationen versetzen. Die
systematische Entwicklung neuer Marketing Modelle ist integraler
Bestandteil der WEB.DE-Strategie und im Internet bis dato eher die
Ausnahme." so Greve weiter.
    
    Bereits im März 2001 hatte WEB.DE mit einem neuartigen
Marketing-Modell neue Depotkunden für die comdirect bank gewonnen,
die in weniger als einem Monat Laufzeit, die Erwartungen aller
Beteiligten übertraf.
    
    Über WEB.DE
    
    Die WEB.DE AG, Karlsruhe, ist Betreiberin des Internetportals
WEB.DE, das mit 5,6 Millionen namentlich registrierten Anwendern
bereits heute fast jeden dritten Internetnutzer in Deutschland
erreicht und damit über eine höhere Reichweite verfügt als Yahoo.de.
Damit ist WEB.DE einer der führenden deutschen Internetplayer und
verfügt mit rund 40 Diensten und 150 Themenportalen über eines der
umfangreichsten deutschen Internetangebote. Als weiteren Meilenstein
im sukzessiven Ausbau zu einer umfassenden Kommunikationsplattform
hat die WEB.DE AG über ihre Tochter WORKWAYS GmbH im November 2000
ihren mit 23 Testsiegen ausgezeichneten Unified-Communication-Dienst
WEB.DE FreeMail zum maßgeschneiderten Angebot im B2B-Bereich
ausgeweitet.
    
    Über PREMIERE WORLD:
    
    PREMIERE WORLD, eine hundertprozentige Tochter der KirchPayTV, ist
Deutschlands führender Anbieter von digitalem Abonnentenfernsehen.
Der Münchner Sender bietet mit seinem exklusiven Programm mehr
Vielfalt und Auswahlmöglichkeiten, als es je zuvor im deutschen
Fernsehen gegeben hat. Auf PREMIERE WORLD können die Abonnenten aus
27 zielgruppengenau positionierten Kanälen und zehn
Pay-per-View-Services ihr individuelles Programm ohne
Werbeunterbrechung zusammenstellen. Die einzelnen Programme auf
PREMIERE WORLD sind in drei klar differenzierte Programmpakete
gegliedert, die sich kombinieren lassen. Im Sportpaket bietet der
Abonnentensender exklusiven und innovativ präsentierten Live-Sport.
Ob die Spiele der Bundesliga, der UEFA Champions League und der
internationalen Top-Ligen oder die Rennen der Formel 1, spannende
Boxkämpfe, Tennis und das Beste der US-Sportarten: Mit über 4000
Stunden Live-Berichterstattung jährlich strahlt PREMIERE WORLD das
umfangreichste Sportangebot im deutschen Fernsehen aus.
    
ots Originaltext: WEB.DE AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

WEB.DE AG
Richard Berg
Investor Relations
Amalienbadstraße 41
76227 Karlsruhe
Telefon 07 21/9 43 29-0
Telefax 07 21/9 43 29-22
E-Mail: rb@webde-ag.de
http://webde-ag.de

http://aktie.web.de

Original-Content von: WEB.DE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WEB.DE

Das könnte Sie auch interessieren: