WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Dienstag, 30. Oktober 2001, 18.05 bis 18.20 Uhr (in Köln und Dortmund 17.30 bis 17.45 Uhr)

    Köln (ots) -
    
    Hier und Heute-Reportage
    Wein macht Schule
    
    Seit Jahresbeginn können Weinliebhaber an der Viniversität in
Meerbusch bei Düsseldorf den Rebensaft "schmecken lernen". Höhepunkt
des Seminarangebots ist ein Ausflug in das Rheingau.
Viniversitäts-Professor Michael Pleitgen führt jeden Oktober zwanzig
Teilnehmer in den Weinberg von Schloss Vollrads sowie in den Keller
des renommierten Guts. In praktischen Übungen lernen die
Weininteressierten kennen, welche Nöte den Winzer plagen, wenn
Hagelschlag die Reben dezimiert hat, wie die Pflanzen beschnitten
werden, wie der Oechslegrad im Most bestimmt wird.
    
    Zwei Tage zwischen Weinstock und Fass, die selbst hartgesottenen
Kennern neue Einsichten vermitteln, wie mühsam es sein kann, einen
guten Tropfen zu produzieren. Dass der Wein danach nur noch besser
schmeckt, versteht sich von selbst. Horst Eckert begleitete den Kurs
von der Bestandsaufnahme des Leseguts bis zur Degustation der
feinsten Rheingau-Rieslinge.
    
    Redaktion: Bruni Gebauer
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
Elke Kleine-Vehn,
WDR-Pressestelle
Funkhaus Düsseldorf
Tel.: 02 11/89 00-5 06
Fax: 02 11/89 00-3 09

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: