WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Dienstag, 6. November 2001, 16.15 bis 17.30 Uhr / Phönix, Dienstag, 6. November, 16.15 bis 17.30 Uhr
civismedienpreis 2001

Köln (ots) - Leben in der kulturellen Vielfalt Live-Sendung moderiert von ARD-Korrespondent Tom Buhrow Am 6. November werden engagierte JournalistenInnen von Hörfunk und Fernsehen mit dem civismedienpreis ausgezeichnet. Prämiert werden vor allem Programmleistungen, die sich in besonderem Maße für die kulturelle Vielfalt, Achtung des Anderen sowie gegen Rassismus und Ausgrenzung in Deutschland einsetzen. Angesichts der aktuellen Entwicklungen ist das Thema von besonderer Brisanz. Die Namen der Preisträger bleiben noch ein Geheimnis, aber soviel kann verraten werden: es wird spannend, hautnah und amüsant. Unsere Gäste sind u.a.: der Intendant des Westdeutschen Rundfunks Fritz Pleitgen, Bundestagspräsident Wolfgang Thierse und die Ausländerbeauftragte der Bundesregierung Marieluise Beck. Mit dabei: Erkan Aki, berühmter klassischer Tenor, die HipHop Gruppe Bantu und die Brothers Keepers, die zusammen mit Xavier Naidoo ihren Song "Adriano - Letzte Warnung" präsentieren. Die Preisverleihung wird live im WDR Fernsehen und bei Phönix übertragen. Redaktion Johanna Holzhauer Mitarbeit Andrea Verméer ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen an Barbara Brückner, WDR-Pressestelle, Tel. 0221/220-4607 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: