WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Sonntag, 17. Dezember 2000, 17.45 - 18.15 Uhr
die Anrheiner
Folge 144: Advent-Advent

KÖln (ots) - Buch : Monika Sandmann Regie: Daniel Anderson Rudolph (Günter Wolf) hat Amelie (Helga Op gen Orth) versprochen, heute mit ihr zum Weihnachtsmarkt nach Münster zu fahren. Zu ihrer Entäuschung möchte er aber zuerst noch zur Weihnachtsfeier in die Spedition. Amelies Freude über den Ausflug ist dementsprechend etwas gedämpft. Bei Lisa (Samy Orfgen) und Darius (Ludger Burmann) spielt sich ähnliches ab: Lisa hat sich frei genommen, um gemeinsam mit Darius Weihnachtseinkäufe zu tätigen. Auch er vertröstet sie auf später, da er auf der Weihnachtsfeier nicht fehlen möchte. Als Rudolph und Amelie endlich abfahren wollen, wartet Lisa immer noch vergeblich auf ihren Darius. Man entschließt sich, Lisa einfach nach Münster mitnehmen. Für Amelie und Rudolph jedoch beginnt der Weihnachtsbummel nicht sehr harmonisch ... Evelyn (Kerstin Gähte) hält es nicht mehr aus. Das Zusammenleben mit Ann-Katrin (Olga Moritz-Weiler) wird immer unerträglicher. Als Mathes (René Touissant) und Evelyn auch noch von Franks Freundin in einer pikanten Situation gestört werden, ist das Maß für Evelyn voll! Karins (Julia Beerhold) "Gutes-Tun-Aktion" läuft so gut, dass die Rheinblatt-Chefredakteurin beschließt, sich an ein neues Projekt zu wagen - an eine kostenlose Sonntagszeitung. Unterstützt wird sie dabei von Gunter Leibach (Dierk Prawdzik), der als Sponsor auftreten will. "die Anrheiner" ist eine Gemeinschaftsproduktion von Zieglerfilm Köln und Westdeutscher Rundfunk Köln (Redaktion Andrea Hanke) www.anrheiner.de ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen an das Pressebüro "die Anrheiner" 0221-220-8267, Handy 0173-2950270 Fotos abrufbar in der WDR-Pressestelle, Tel. 0221-220-4405/-2408, Fax 8471 oder im Internet unter www.ard-foto.de Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: