CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Michalk: Blindenfußballer kicken im politischen Zentrum

Berlin (ots) - Anlässlich des ersten Tages des Blindenfußballs am 20. Mai 2010 erklärt die Behindertenbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk MdB:

Der Rassel-Ball, das runde Leder der Blindenfußballer, rollt heute mitten durch das politische Zentrum Deutschlands. Das zeigt uns, dass dieser Sport an Popularität gewonnen hat und viele Menschen begeistert.

Direkt vor den Augen der Politiker, vieler Berliner und zahlreicher Touristen erhält der Blindenfußball die verdiente Aufmerksamkeit. Menschen mit Behinderung gehören mitten unter uns. Das demonstriert das Turnier vor dem Reichstag einmal mehr. Die Sportler werden den Zuschauern eindrucksvoll zeigen, dass sie mit ihren vielen anderen Sinnen mehr Tore verwandeln können als so mancher Bundesligaspieler.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat für die Veranstaltung die Schirmherrschaft übernommen. Das zeigt deutlich, dass der Blindenfußball mitten in der Gesellschaft angekommen ist.

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de
Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: