CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU Bundestagsfraktion
Eichhorn: Unglaubliche Schlamperei im Jugendministerium

Berlin (ots) - Zu den Erotik-Links der Homepage des Jugendministeriums erklärt die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Familie, Senioren, Frauen und Jugend der CDU/CSU Bundestagsfraktion, Maria Eichhorn MdB: Ich bin schockiert über die unglaubliche Schlamperei des Frauen- und Jugendministeriums. Es ist unfassbar, wie ganz leicht erkennbare Links zu Callboys, Cybersex- und Erotikseiten auf der Homepage des Jugendministeriums eingestellt werden konnten. Eigentlich gehört der Jugendschutz im Zusammenhang mit den Neuen Medien zu den drängenden Aufgaben der Jugendministerin. Statt dessen offeriert sie auf ihrer Homepage kurze Wege zu jugendgefährdenden Angeboten. ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Pressestelle Tel.: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.bundestag.de E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: