Bertelsmann SE & Co. KGaA

Bertelsmann startet Trainee-Programm für Geisteswissenschaftler

Bertelsmann startet Trainee-Programm für Geisteswissenschaftler. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7842 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bertelsmann SE & Co. KGaA"

Gütersloh (ots) -

   - Neues "Creative Management Program" zur Vorbereitung auf 
     Führungsaufgaben deutschlandweit einzigartig 
   - 20-monatiges Rotationsprogramm durch Konzern 
   - Bewerbungen ab sofort möglich; Start im April 2017 

Bertelsmann initiiert ein bundesweit einzigartiges Trainee-Programm speziell für Geistes- und Sozialwissenschaftler: Mit dem "Creative Management Program" schafft das internationale Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen eine neue Möglichkeit für Studenten, eine Management-Karriere im Konzern zu beginnen.

Im Rahmen des 20-monatigen Programms verantworten die potenziellen Nachwuchsführungskräfte individuelle Projekte in den deutschen Tochterunternehmen von Bertelsmann. Durch rotierende Stationen bei der Mediengruppe RTL Deutschland, der Verlagsgruppe Random House, Gruner + Jahr, BMG und weiteren Bertelsmann-Bereichen erhalten sie einen vielfältigen Einblick in die Geschäfte und Branchen des Konzerns. Parallel erlangen die Teilnehmer in begleitenden Seminaren wirtschaftswissenschaftliche und unternehmerische Kenntnisse.

Immanuel Hermreck, Personalvorstand von Bertelsmann, sagte: "Für Bertelsmann zu arbeiten war noch nie so spannend wie heute. Geistes- und Sozialwissenschaftler finden zahlreiche Karrieremöglichkeiten bei uns im Konzern. Durch unser neues Programm möchten wir sie jetzt noch besser auf die Übernahme klassischer Management-Positionen vorbereiten. Viele Geisteswissenschaftler sind herausragend kreativ und kommunikationsstark - wichtige Fähigkeiten für potenzielle Führungskräfte. Wir sind bei Bertelsmann davon überzeugt, dass in punkto Geschlecht, Alter und Werdegang gemischte Management-Teams stets die besten Ergebnisse erzielen. Entsprechend stärken wir durch das 'Creative Management Program' die Vielfalt unseres Management-Nachwuchs."

Top-Manager mit geisteswissenschaftlichem Studium bei Bertelsmann sind unter anderem Julia Jäkel, CEO von Gruner + Jahr, Bernd Reichart, Geschäftsführer des TV-Senders Vox, Ulrich Genzler, Geschäftsführer Verlagsgruppe Random House und Fred Casimir, Executive Vice President International Repertoire BMG.

Konkret richtet sich das "Creative Management Program" von Bertelsmann an Master-Absolventen der Geistes-, Sozial-, Politik-, Medien-, Sprach- oder Kommunikationswissenschaften, Soziologie oder journalistischer Studiengänge. Interessenten sollten außerdem über erste praktische Erfahrungen in der Wirtschaft verfügen. Bewerbungen für das Trainee-Programm sind ab sofort bis zum 13. November online oder per E-Mail möglich; Start ist am 1. April kommenden Jahres.

Weitere Informationen: www.creativemanagementprogram.de

Über Bertelsmann

Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato, die Bertelsmann Printing Group, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fonds-Netzwerk Bertelsmann Investments. Mit 117.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 17,1 Mrd. Euro. Bertelsmann steht für Kreativität und Unternehmergeist. Diese Kombination ermöglicht erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die Kunden in aller Welt begeistern.

Pressekontakt:

Bertelsmann SE & Co. KGaA
Andreas Grafemeyer
Leiter Medien- und Wirtschaftsinformation
Tel.: +49 5241 80-2466
andreas.grafemeyer@bertelsmann.de



Weitere Meldungen: Bertelsmann SE & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: