kabel eins

K1 Die Reportage: "Nur vom Feinsten - Schlemmen in Deutschland"
Ein Film von Ralf Wilharm

Unterföhring (ots) - Zu besonderen Gelegenheiten soll es in Deutschland nur das Feinste vom Feinen sein: der persische Imperial Kaviar von 85 Jahre alten Stören, das Kilo ab 7.000 DM; weißer Alba-Trüffel, ebenfalls ab ca. 7.000 DM pro Kilo zu haben. Dafür, dass die Delikatessen aus aller Welt bei den Gourmets auf dem Tisch landen, sorgt der Rungis-Express. Weltweit werden die Produkte eingekauft und auf dem schnellsten Weg nach Meckenheim bei Bonn eingeflogen oder über die Pariser Markthallen angeliefert. George W. Kastner und seine Firma liefern zweimal wöchentlich alles, was gut und teuer ist, frisch und frei Haus, egal wohin. Seine Kunden: 6.000 Restaurants und Hotels. Jede Woche werden Waren im Wert von 2,5 Millionen Mark umgeschlagen. Vor der Auslieferung wird die Ware von Mitarbeitern des Rungis-Express Stück für Stück kontrolliert. "K1 Die Reportage" begleitet George W. Kastner auf einer Einkaufstour nach Italien, bei denen er die Ware persönlich in Augenschein nimmt, und dokumentiert den Weg der Luxuslebensmittel über den Einkauf, die Anlieferung in der Zentrale in Meckenheim bis zum Transport in die Küchen der Sternerestaurants. Große Party-Caterer sorgen dafür, dass Veranstaltungen mit mehreren hundert Gästen in angemessenem Rahmen ablaufen. Bei einem Gala-Diner muss alles stimmen. Weingläser von Kristallglas, edles Porzellan und kostbares Tafelsilber, jedes Detail ist wichtig - der Preis ist Nebensache. Die Catering-Maschinerie muss mit der Präzision eines Uhrwerks ablaufen. Alle Speisen sollen "top" sein - frisch und harmonisch. K1-Autor Ralf Wilharm hat Köche, Kellner und Manager des Partyservice "Kofler & Company" aus Frankfurt bei einer exklusiven Veranstaltung im Palais am Zoo begleitet. Drei Sterne im "Guide Michelin" sind für die Zunft der Meisterköche so etwas wie ein Nobelpreis für die Küche. In Deutschland wurden bisher nur sechs Köche mit drei Sternen dekoriert: Eckart Witzigmann als erster, dann Heinz Winkler und Herbert Schörnberner. Zur Zeit kochen Jean-Claude Bourgueil, Harald Wohfahrt und Dieter Müller an der Spitze. Die Auszeichnung lohnt sich für die Spitzenköche: Ein Michelin-Stern steigert den monatlichen Umsatz um bis zu 150.000 Mark. Doch dahinter steckt harte Arbeit, und ein 14-Stunden-Arbeitstag ist normal. "K1 Die Reportage" hat Sternekoch Heinz Winkler bei seiner Arbeit im Restaurant begleitet. Starkoch Christian Begyn führt Laien bei einem Feinschmeckerseminar in die Geheimnisse der Kochkunst ein. Und Spitzenkoch Fritz Schilling zeigt in den Käfer-Stuben die hohe Schule der feinen Küche. K1 Die Reportage: "Nur vom Feinsten - Schlemmen in Deutschland" - am Donnerstag, den 27. Dezember 2001 um 22:15 Uhr bei Kabel 1. ots Originaltext: Kabel 1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: Kabel 1, Julia Abach Tel: 089/ 9507-2244 Kabel1.de Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: