kabel eins

K1 Die Reportage: "Duell auf dem Asphalt - LKW gegen PKW"
Ein Film von Axel Ebermann

München (ots) - Der tägliche Wahnsinn auf deutschen Straßen! Bei einem immer stärkeren Verkehrsaufkommen kommt es schnell zum Feindbild: LKW gegen PKW. 2,46 Millionen Brummis sind in Deutschland zugelassen. Hinzu kommen die ausländischen LKW. Ihnen gegenüber stehen 42,3 Millionen in Deutschland angemeldete PKW. Die Aggressionen auf beiden Seiten steigen: Drängeln, Hupen, Fluchen und halsbrecherische Manöver gehören zum Alltag. Das Resultat: Allein 1999 gab es in der Bundesrepublik 17.603 Unfälle zwischen LKW und PKW. Wolfgang Krüger (48) ist Trucker mit Leib und Seele. Seit 25 Jahren fährt er Baustoffe quer durch die Republik. Der enorme Stress und ständige Termindruck nerven ihn genauso, wie das Unverständnis der PKW-Fahrer. Die verhalten sich seiner Ansicht nach wie Vandalen und sind sich der Gefahr gar nicht bewusst. "Wenn mich ein PKW schneidet oder ausbremsen will, wie soll ich denn da mit meinem 40-Tonnen-Truck noch bremsen?!" "Zeit ist Geld!" - diese Weisheit nehmen nicht nur die LKW-Fahrer für sich in Anspruch. Vor allem bei Viel- und Langstreckenfahrern heißt es oft, so schnell wie möglich ans Ziel zu kommen. Der Feind im Kampf gegen die Uhr heißt LKW: Elefantenrennen bei 90 km/h, minutenlange Überholmanöver LKW neben LKW - für jeden Autofahrer eine harte Geduldsprobe. Rowdies also auf beiden Seiten? Die Autobahnpolizisten Günther Schaible (48) und Bernd Hönnige (50) führen einen beinahe aussichtslosen Kampf gegen das Kräftemessen auf dem Asphalt. Seit 12 Jahren fahren die beiden auf den Autobahnen um Stuttgart Streife. Auf ihrer täglichen Tour im Videokontrollwagen ziehen sie Drängler und Nötiger, Raser und Abstands-Muffel aus dem Verkehr. Ärger gibt es auch in Städten. Roland Wagner (34) und Thomas Siegel (33) liefern seit zwei Jahren mit ihrem LKW Möbel im dichten Münchner Verkehr aus. Nicht selten stecken die beiden in Nebenstraßen fest, weil ein PKW in zweiter Reihe parkt. Vorne kein Durchkommen - hinten penetrantes Hupen und aufgebrachte Rufe von Autofahrern. Taxifahrer Georg Salbeck (36) hat nach 15 Jahren Berufserfahrung diese Situation schon hundertmal erlebt: "Sie glauben nicht, wie ungemütlich Fahrgäste vor allem bei solchen Verzögerungen werden können." Wenn er dagegen versucht, enge Straßen mit Anlieferungsverkehr zu meiden, wird er verdächtigt, aus Profitsucht Umwege zu fahren. Dennoch hat Salbeck meist Verständnis für die Brummi-Fahrer in den Städten. K1 Die Reportage: "Duell auf dem Asphalt" - LKW gegen PKW"- am Donnerstag, den 15. Februar 2001 um 22:20 Uhr bei Kabel 1. ots Originaltext: Kabel 1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen: Kabel 1, Julia Abach Tel: 089/ 9507-2244 http://www.Kabel1.de Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: