DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Pressekonferenz "Ertrinken in Deutschland 2009"
Analysen, Risiken und Vorbeugung

Bad Nenndorf (ots) -

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen, 

die DLRG lädt Sie herzlich ein zur Pressekonferenz.

Wir möchten Sie über die Ertrinkungsunfälle des vergangenen Jahres in der Bundesrepublik Deutschland und über die Verteilung nach Bundesländern informieren.

Die DLRG nimmt diese Auswertung und Analyse vor, um aktuell über die Sicherheit in und an bundesdeutschen Gewässern zu berichten.

Das Hauptstatement wird der Präsident der DLRG

Dr. Klaus Wilkens

halten. Die Pressekonferenz findet statt am

Donnerstag, 11. März 2010, um 11 Uhr,

im Bistro "Der Gartensaal" des Rathauses Hannover

Trammplatz 2, 30159 Hannover.

Als weitere Gesprächspartner stehen Ihnen der Leiter Verbandskommunikation, Achim Wiese, und der Generalsekretär der DLRG, Ludger Schulte-Hülsmann, zur Verfügung.

Im Anschluss an die Pressekonferenz haben wir für Sie einen Imbiss vorbereitet. Wir freuen uns, Sie am 11. März begrüßen zu können und bitten Sie, uns bis zum 08. März mitzuteilen, ob Sie an der Pressekonferenz teilnehmen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Janssen
Pressesprecher der DLRG 

Pressekontakt:

Martin Janssen - Pressesprecher
kommunikation@bgst.dlrg.de
Tel.: 05723 / 955-441
Fax : 05723 / 955-549
www.dlrg.de
Original-Content von: DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: