dbb beamtenbund und tarifunion

DBB fordert flächendeckende Computerschulung im öffentlichen Dienst - Heesen: "Qualifikation ist das Zauberwort"

    Leipzig (ots) - Anlässlich der Eröffnungsveranstaltung des
Messekongresses "Neue Technologien für eine neue Verwaltung" in
Leipzig forderte der stellvertretende DBB-Bundesvorsitzende, Peter
Heesen, eine Fortbildungsverpflichtung  für alle mit moderner
Kommunikationstechnik befassten Mitarbeiter des öffentlichen
Dienstes: "Mit isolierten Technikkonzepten wird man nämlich nicht
weit kommen - die Technik ist immer nur so gut wie ihre Nutzer."
    
    Der Staat, so Heesen weiter, sei nicht mehr nur Träger klassischer
hoheitlicher Aufgaben, sondern auch der Daseinsfürsorge für die
Bürger. Zudem werde er von der Bevölkerung heute vor allem als
Dienstleister gesehen und beurteilt: "Sicher ist, die neuen
Technologien können helfen, diese Erwartungen zu erfüllen. Sicher ist
aber auch, dass sie neue Anforderungen mit sich bringen." Diesen
könne die öffentliche Verwaltung nur gerecht werden, wenn die
Computerisierung mit frühzeitiger Information,
Beteiligungsmöglichkeiten und Fortbildung für die Mitarbeiter
einhergeht: "Qualifikation ist das Zauberwort."
    
    Der Einstieg in das Informationszeitalter beginne dabei bereits in
den Schulen. Für eine entsprechende technische Ausstattung von
Schulen und Universitäten müssten 70-80 Milliarden DM investiert
werden. Da der Staat diese Summe nicht aufbringen kann, forderte
Peter Heesen die Technologiebranche abschließend auf "aus ureigenstem
Interesse die Gunst der Stunde zu nutzen" und sich auch materiell
massiv an der Umrüstung zu beteiligen, "eine nachhaltigere Werbung
gibt es nicht."
    
ots Originaltext: DBB
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Verantwortlicher Redakteur:
Rüdiger von Woikowsky

Telefon  (0228)  811 - 140, -141, -143
Telefax (0228) 811 - 148
Internet: www.dbb.de
email: woiko@dbb.de

Original-Content von: dbb beamtenbund und tarifunion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: dbb beamtenbund und tarifunion

Das könnte Sie auch interessieren: